Reskilling Index 2021

Wo steht die deutsche Wirtschaft beim

Thema „Reskilling Index 2021“?

Wo steht die deutsche Wirtschaft beim Thema „Reskilling Index 2021“?

In allen Branchen werden heute einerseits händeringend Digitalexpert:innen gesucht und gleichzeitig droht vielen „analogen“ Mitarbeitenden die Entlassung. Eine Entwicklung, die sich in den nächsten Jahren noch weiter zuspitzen und zu wachsenden Problemen in der Gesellschaft und auch der Wirtschaft führen wird.

Die Lösung des Paradoxons ist eigentlich einfach und die Antwort auf den vielbeschworenen Fachkräftemangel in Deutschland: Die berufliche Neuqualifizierung – das Reskilling – von Mitarbeitenden, die aufgrund von Digitalisierung und Automatisierung mittelfristig nicht mehr beschäftigt werden können, in dringend benötigte digitale Jobs.

PDF-Download

Reskilling Index 2021

In einer repräsentativen Online-Befragung wollten wir und unser Partner, das Meinungs- und Marktforschungsinstitut Civey, von Entscheider:innen aus Management und Personalwesen wissen: Wo stehen deutsche Unternehmen beim Thema „Reskilling Index 2021“? Die Ergebnisse kann man in unserem „Reskilling Index 2021“ nachlesen.

Den vollständigen und kostenlosen „Reskilling Index 2021“ gibt es hier als PDF-Download

Unternehmen, die ihre Personalentwicklung auch und gerade in Krisenzeiten nicht vernachlässigen wollen, sind gut beraten, wenn sie sich für diese Agenda mit Qualifizierungs- und Bildungsträgern zusammentun, die über das Wissen, die Trainer:innen, die Methoden und die Plattformen von morgen verfügen. Um gemeinsam und erfolgreich die erforderliche digitale Transformation unserer Wirtschaft und Gesellschaft zu bewerkstelligen. Gefragt ist hier ein anspruchsvolles Re- und Upskilling nach State of the Art für die Digitalisierungsexpert:innen der Zukunft. Nur so können sich langjährig tätige Softwareentwickler:innen beispielsweise dafür begeistern, sich auch neben der Arbeit zum Java- oder Python Developer, zum Data Scientist, FinTech Engineer oder Customer Success Specialist weiterqualifizieren zu lassen, um nur einige Berufsprofile der Zukunft zu nennen.

 

Prof. Dr. Volker Gruhn

Vorsitzender des Aufsichtsrats der
adesso SE, Dortmund

Nicole Gaiziunas

Gründerin und Geschäftsführerin
XU Group GmbH
p GmbH

+49 30 959 999 997
reskilling@xu-group.de

Sprechen Sie uns an



    Mit der Registrierung erklären Sie sich einverstanden, dass Sie die Ergebnisse der Studie Reskilling Index 2021 zum Download erhalten und wir uns damit auch mit im Zusammenhang stehenden Serviceleistungen mit Ihnen in Verbindung setzen dürfen. Die Einwilligung Sie über Veranstaltungen zu informieren und mit Ihnen in Kontakt zu treten kann mit Wirkung für die Zukunft jederzeit widerrufen werden. Ausführliche Hinweise erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung